Dienstag, 11. August 2015

Ausflug 06/15

So heute mal wieder nach Wochen im Blühenden Barock gewesen.

Am Anfang war es noch nicht ganz so warm, aber dann, während ich dort war, fing ich wieder das Schwitzen an.
Und alles fühlt sich auf einmal eng und feucht an.

Aber es ist nicht mehr ganz so heiß wie letzte Woche und diese Woche soll auch nicht so ganz warm werden. Irgendwie um die 25° soll es geben. Heute nochmals ca. 30° in Ludwigsburg.

Man kann es allerdings recht gut im Blüba aushalten, wenn man weiß wo!

Unter den großen Bäumen geht immer wieder ein laues Lüftlein und dort ist es relativ entspannt.
In der Sonne wollte ich nicht sitzen, denn dort wird es gleich ziemlich warm, auch wenn die Wasserfontänen etwas anderes suggerieren.

Doch heute mal wieder ein paar Eindrücke vom Blühenden Barock in Ludwigsburg.

Dort wird auch regelmäßig mit Wasser gegossen, so dass es nicht ganz vertrocknet aussieht.


Das heißt, dass noch nicht alle Stauden vertrocknet sind. Hier ein paar Fotos:



Und es wachsen sogar Kiwis!



Leider sind schon fast alle Rosen verblüht, einige wenige blühten noch ein wenig.
Wobei ich nur im Südgarten war. Im unteren Rosengarten war ich heute nicht.




In der Orangerie finden sich verschiedene Pflanzenschauen über das Jahr verteilt.
Derzeit sind dort Seerosen zu sehen. Und die Farben kommen richtig gut raus, hatte ich nicht gedacht.
Hier noch ein Foto davon:



 

Kommentare:

  1. Du bist mutig - und verträgst die Wärme. Ich wäre eingegangen. Deine Impressionen sind wunderschön!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike!

    Danke für deinen Kommentar, aber ich wohne schon ein ganzes Stück weiter nördlich von dir und zwar im Main-Tauber-Kreis. Hab aber mal fünf Jahre in Stuttgart gelebt, das ist aber schon gaaaanz lange her. Damals war ich auch öfter im blühenden Barock, jetzt zieht es mich nicht mehr so oft da hin was eigentlich schade ist. Bald dürfte ja auch wieder die Kürbisausstellung sein, die würde ich gerne mal wieder anschauen....

    LG Lis

    AntwortenLöschen